BuiltWithNOF
Die Sonne . . .

Die Sonne ist nicht mehr dieselbe

Eine Welt in Agonie. Drei Frauen (Hausfrauen? Nornen?) kommentieren hämisch-amüsiert, letztlich teilnahmslos den endlosen Regen und den Verfall, das Absaufen und Verfaulen der Mieter in dem Haus, das allmählich in der Sintflut versinkt.

Renke Korn über die Entstehung seines Hörspiels: “Lang anhaltende Regenfälle; ich wohne in einem Haus, das demnächst abgerissen wird; auf den Treppenabsätzen schleiche ich an Hausfrauen vorbei, die das Sterben ihrer Mitbewohner programmieren; an einem Nachmittag sehe ich mir Bilder von Francis Bacon an; an einem Abend setze ich mich hin und fange an zu schreiben . . .

 

 

 

Das Hörspiel wurde 2018 in die von der Westfälischen Literaturkommission auf DVD publizierte Sammlung von Ruhrgebietshörspielen aufgenommen. Als Titel dieser Anthologie übernahmen die Herausgeber Walter Gödden und Steffen Stadthaus den Titel dieses Hörspiels DIE SONNE IST NICHT MEHR DIESELBE.

www.literaturkommission.lwl.org/de/multimedia/Ruhrgebiets_Hoerspiele/.

 

 

[Renke Korn] [Aktuelles] [Theaterstücke] [Filme] [Hörspiele] [Verteidigung . . .] [Die Sonne . . .] [Der Umzug] [Picknick] [Vorstellungen während der Frühstückspause] [Das Attentat . . .] [Es mußte sein, Elke] [Geh nach Deutschland] [Gedämpft] [Der gute Mensch] [Das kalte Büffet der Perlons] [Der Hausmann] [Letzte Botschaft aus Lagos] [Wenn wir . . .] [Mein Vater und ich] [Flüchtige Bekanntschaft] [Nigger] [Sunrise Club] [Es ist so, wie es ist] [Sonntagsgäste] [Unter Wasser . . .] [Warum schreit . . .] [Das Klopfen] [Ihr Bild . . .] [Prosa] [Malerei] [Features] [Im Handel] [Biografie] [Über R. K.] [Würdigungen] [Foto] [Kontakt] [Impressum]